G-0FVX4B36X6

PROGRAMM

5 TAGE IN PATAGONIEN INSULAR

reloj

5 TAGE / 4 NÄCHTE

dificultad_baja

NIEDRIG

excursiones2

PROGRAMMZUSAMMENFASSUNG

traductor
banderas

Dieses abwechslungsreiche 5-Tages Programm bietet eine gelungene Mischung aus Geschichte, Architektur, ortsüblichen Gepflogenheiten, wunderschönen  Naturlandschaften und Kostproben der chilotischen Küche. Unter anderem werden 9 der insgesamt 16 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Kirchen besucht. Das perfekte Programm für alle, die voll und ganz in die Inselkultur eintauchen möchten, umgeben von eindrucksvollen Landschaften und begleitet von einem lokalen Reiseleiter.

 

Tag 1: Abholung durch einen lokalen Reiseleiter, Besuch von Castro, Ancud und Pinguinkolonie in Puñihuil. Mittagessen und Bootstour inklusive.

Tag 2: Besuch von Quemchi und den nordöstlich gelegenen Kirchen von Colo, Tenaún und San Juan. Mittagessen inklusive.

Tag 3: Besuch des Nationalparks Chiloé, Eintrittsgebühr und Mittagessen bei der indigenen Gemeinde inklusive.

Tag 4: Besuch der Weltkulturerbekirchen in Chonchi und auf der Insel Lemuy. Mittagessen inklusive.

Tag 5: Besuch der Weltkulturerbekirchen in Dalcahue und auf der Insel Quinchao, Mittagessen und Abschlußtransfer inklusive

 

Anmerkung: Die Bootstour zur Pinguinkolonie in Puñihuil wird von September bis März angeboten und ist abhängig von den klimatischen Bedingungen. Chiloétnico organisiert diese Bootsfahrt mit dem Bootsbetreiber Bahía Puñihuil. der ebenso wie Chiloétnico bei SERNATUR (der nationalen Tourismusbehörde) registriert ist.

START-/ENDPUNKT

Castro (Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie an anderer Stelle abgeholt oder abgesetzt werden möchten und auch, wenn Sie Fragen zum Programm haben.)

NICHT INBEGRIFFEN

Essen, falls es nicht explizit erwähnt ist, Trinkgelder, Extras und Flugtickets

UNTERKUNFT

1-Übernachtung mit Frühstück in Ancud + 3 Übernachtungen mit Frühstück in Castro
Alle Programme verstehen sich inklusive zweisprachigem lokalen Reiseleiter, Transport, Erstehilfeausrüstung und Steuern.

 

ANMERKUNG

In den Wintermonaten April bis August besuchen wir die Spanische Befestigungsanlage Fuerte San Miguel de Ahui aus dem 18.Jahrhundert auf der Halbinsel Lacuy anstelle der Pinguinkolonie, da die Magellan und Humboldt Pinguine in diesem Zeitraum die Kolonie verlassen.

ERFORDERLICHE AUSRÜSTUNG

impermeable
zapatos
tanquedeagua
bloqueador
excursionancud2
CH007.1colo
CH002.6

RESERVIEREN