G-0FVX4B36X6
excursiones2

AUSFLUG

traductor
banderas

Von Castro geht es in Richtung Norden, nach Chepu. Dort angekommen erhalten wir die notwendige Ausrüstung fürs Kayakfahren und eine kurze Einführung über die Handhabung der Kayaks. Wir lassen die Boote zu Wasser und rudern zu den Resten eines versunkenen Waldes. Die 3-stündige Tour gibt uns Gelegenheit eine Vielzahl an Vögeln und einheimischer Flora, die typisch für dieses Feuchtgebiet sind, zu beobachten.

Nach dem Kayakfahren geht es über Wege im Landesinneren bis zum Strand Mar Brava. Nicht weit davon befindet sich das Naturmonument “Islotes de Punihuil”. Wir haben Zeit zum Mittagessen bevor wir eine Bootstour um die 3 kleinen Inseln machen, auf denen die Humboldt und Magellan Pinguine gemeinsam in mehreren Kolonien brüten.

Abends geht es zurück nach Castro.

ANMERKUNG: Das Kayakfahren und die Bootstour in Puñihuil sind abhângig von den klimatischen Bedingungen.

LEISTUNGEN

Transfers, Kayaks und Sicherheitsausrüstung (Schwimmwesten, Radio), Bootstour um die Pinguinkolonie, Erstehilfeausrüstung, Steuern

ERFORDERLICHE AUSRÜSTUNG

impermeable
zapatos
tanquedeagua
bloqueador
ropadecambioaleman


Wichtig: Das Kayakfahren organisiert Chiloetnico mit einem externen Anbieter, ebenso wie die Bootstour in Puñihuil, die der Bootstourenanbieter Bahía Puñihuil durchführt. Alle Unternehmen sind bei SERNATUR (der Tourismus Behörde) registriert.

CH009.8
CH009.1
Ch009.4
CH009.5

RESERVIEREN