G-0FVX4B36X6
excursiones2

AUSFLUG

traductor
banderas

Mit dem Begleitfahrzeug geht es von Castro über die Ruta 5 bis zu dem kleinen Ort Quemchi und von dort weiter bis nach Huicha. Hier stellen wir die Fahrräder ein, um anschließend mit der Fähre auf die Insel Lemuy überzusetzen. Lemuy ist eine der größten Inseln des gesamten Archipels und beherbergt 3 der insgesamt 16 Weltkulturerbekirchen.

An der Fähranlegestelle in Chul-chuy beginnem wir zu radeln. Nach 6km machen wir unseren ersten Stop in Ichuac, wo eine der Weltkulturerbekirchen steht. Die Kirche von Ichuac stammt aus dem Jahr 1880.  Ab hier bietet die Strecke schöne Aussichten auf sanfte Hügel und kleine Bauernhöfe, die die Landschaft von Chiloé prägen. Auf asphaltierten Wegen fahren wir circa 17 km  bis nach Aldachildo mit seiner Kirche aus dem Jahr 1910. Hier machen wir einen Umweg von 10km über nicht-asphaltierte Wege, die uns durch Postkartenlandschaften führen. Wieder zurück auf der Hauptstrecke erreichen wir nach weiteren 10km Detif, wo wir Pause machen. Auch die kleine hübsche Kirche von Detif ist Weltkulturerbe.

Abends geht es mit dem Fahrzeug zurück nach Castro.

LEISTUNGEN FÜR TOUR MIT REISELEITER

Transfers, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Picknick, Steuern

ERFORDERLICHE AUSRÜSTUNG

impermeable
zapatilla
tanquedeagua
bloqueador

FAHRRÄDER

Mountain Bikes mit 24-Gang-Schaltung, Shimano Scheibenbremse und Zubehör, Sicherheitsausrüstung (Helm, Handschuhe, Luftpumpe und Reparaturset)

SELBSTGEFÜHRTE ALTERNATIVE (OHNE REISELEITER)

umfaßt Fahrradverleih, Ausrüstung, Mobiltelefon und Transfer Castro – Huicha und Huicha – Castro, Versicherungen

CH013.3
CH013.9
CH013.6
CH013.4

RESERVIEREN