G-0FVX4B36X6
excursiones2

AUSFLUG

traductor
banderas

Von Castro starten wir mit dem Fahrzeug bis nach Chonchi, wo wir die Fahrräder einstellen und die dortige Weltkulturerbekirche besichtigen. Dann beginnt das Abenteuer und es geht per Rad 38 km über wenig befahrene asphaltierte Straßen. Der erste Abschnitt führt durch eine sanfte Hügellandschaft bis zum Dorf Huillinco. Von dort geht es am Ufer der Seen Huillinco und Cucao bis zum Eingang de Nationalparks Chiloé. Unterwegs machen wir Halt bei der indigenen Gemeinde in Quilque, die uns mit einer Kostprobe der lokalen Küche erwartet damit wir wieder zu Kräften kommen. Im Nationalpark besteht die Möglichkeit, die Fahrräder abzustellen und eine kleine Wanderung durch den wunderschönen Tepualwald (Tepualia stipularis)zu machen.

Abends geht es mit dem Fahrzeug zurück nach Castro.

LEISTUNGEN TOUR MIT REISELEITER

Transfers, Erste Hilfe Ausrüstung, Eintritsgeld für den Nationalpark Chiloé, Picknick, Steuern

ERFORDERLICHE AUSRÜSTUNG

impermeable
zapatilla
tanquedeagua
bloqueador

FAHRRÄDER

Mountain Bikes mit 24-Gang-Schaltung und Shimano Scheibenbremse und Zubehör, Sicherheitsausrüstung (Helm, Handschuhe, Luftpumpe und Reparaturset)

SELBSTGEFÜHRTE ALTERNATIVE (OHNE REISELEITER)

umfaßt Fahrradverleih, Ausrüstung, Mobiltelefon und Transfer Castro – Chonchi und Cucao – Castro, Versicherungen

CH011.10
CH011.8
CH011.5
CH011.1

RESERVIEREN